Herzlich Willkommen!

Wer sind wir?

Uns freie Bürger im schönen Allgäu bewegt


Die friedvolle Haltung der Repräsentanten des tibetischen Volkes
Die Opferbereitschaft vieler Tibeter
Die Bewahrung der einzigartigen tibetischen Hochkultur
Die massive Ausbeutung der Ressourcen  der tibetischen Erde
Chinas Politik der Nichteinhaltung von Menschenrechten
Der Bildungsnotstand vieler tibetischer Familien im indischen Asyl


Unsere Vision, unsere Überzeugung, unser Engagement

„Gib niemals auf, egal was passiert. Gib niemals auf, entwickle Dein Herz. Zu viele Dinge in Deinem Land entwickeln den Verstand anstelle des Herzens. Habe Mitgefühl nicht nur mit Deinen Freunden, sondern mit jedem Wesen. Habe Mitgefühl und arbeite für den Frieden. Und ich sage noch mal, gib niemals auf. Egal was passiert, gib niemals auf“. 
Zitat von S.H. dem 14. Dalai Lama

Wir geben nicht auf!

Immer wieder hören wir von Tibetern im Exil:  

„Nicht vergessen zu werden, erhält uns die Hoffnung auf eine bessere Zukunft."



Seit Vereinsgründung 1991 halten wir mit regionalen Veranstaltungen das Thema Tibet in der Öffentlichkeit lebendig und unterstützen Projekte von Tibetern im Exil, die dem Erwerb von Bildung dienen, die kulturelle Vielfalt erhalten, soziale Härten absichern und die Integration im Exil erleichtern.

Unser Verein ist parteipolitisch ungebunden, keine religiöse Vereinigung und wirkt ausschließlich gemeinnützig und friedvoll.

Alle aktiven Mitglieder arbeiten ehrenamtlich. In den 21 Jahren unseres Wirkens ist es uns gelungen, die Verwaltungskosten sehr niedrig zu halten. 97% der Spendengelder fließen direkt in unsere Projekte.